Impressum   Datenschutz   
 

Home

Informationen
    Für Patienten
    Kooperationspartner

Wir über uns
    Die Ärzte
    Das Team

Sprechzeiten

Kontakt
Anfahrt

Zurück zur Startseite   

DIAGNOSTIK

Zunächst ist es notwendig, eine exakte Diagnose zu stellen.
Auf ihr fußt – sofern notwendig – die Therapie. Bestandteile der Diagnostik sind:
Die Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese), körperliche Untersuchung, in der
Regel Laborteste (z.B. Analysen aus Blut- oder Urinproben) und meist auch apparative Untersuchungen (z.B. Röntgenuntersuchungen). Liegt eine behandlungspflichtige
Erkrankung vor, sind solche Untersuchungen unter Umständen in bestimmten Intervallen
(z.B. alle drei Monate) erneut notwendig.
Obgleich wir um eine rasche Diagnosestellung bemüht sind, kann es einige Zeit in
Anspruch nehmen, bis wir Ihnen genau erläutern können, welche Erkrankung bei
Ihnen vorliegt. Haben Sie dann bitte etwas Geduld!

 

www.onkologie-moers.de